facebook: Gelöschte Bilder noch Jahre lang online

Das Internet vergisst nichts. Diesen Satz dürften nicht wenige bereits gehört haben, die sich schon einmal wenigstens semi-ernsthaft mit dem Thema Internet auseinander gesetzt haben. Im Falle von facebook trifft dieser Satz voll ins Schwarze, wie der folgende Artikel von Ars Technica beweist.

Auch drei Jahre nachdem User ihre Bilder auf facebook gelöscht haben, sind diese auf den Servern noch vorhanden. Kennt man den Direktlink zu dem entsprechenden Bild, kann man diese noch immer aufrufen, auch wenn es oberflächlich betrachtet den Anschein macht, dass sie bereits gelöscht sind.

Schon im Jahre 2009 hatte Ars Technica den Fehler bemerkt und auch darauf aufmerksam gemacht. Obwohl facebook schon damals Besserung gelobte, konnten die Bilder ein Jahr später noch immer abgerufen werden. Auf einen erneuten Bericht hatte facebook umgehend reagiert und die Bilder der Autorin Jacqui Cheng gelöscht, während die Bilder anderer Nutzer weiterhin ungelöscht blieben. Mittlerweile drei Jahre später griff man nochmals auf die Unterlagen der Geschichte zu und konnte noch immer viele der damals testweise gelöschten Bilder über den Direktlink auf den Bildschirm holen. Laut facebook soll das Aufräumen in anderthalb Monaten dann aber auch abgeschlossen sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s