Hörenswert: WASD-Talk

Hörenswert

Anlässlich der noch laufenden Crowdfunding-Kampagne, mit der die zweite Auflage des ersten WASD-Heftes finanziert werden soll (und auch finanziert wird), begaben sich Christian Schiffer (WASD) mit Christian Schmidt (Stay Forever, früher Gamestar) vor die Mikrofone, um ein wenig über die erste WASD-Ausgabe zu plaudern. Es erwarten euch demnach unter anderem Einblicke in den Entstehungsprozess, warme Worte zur Auswahl der Autoren und Geständnissezu Rechtschreibfehlern in den Überschriften. Natürlich wird in alten Erinnerungen geschwelgt, aber auch kritisch über den heutigen Spielejournalismus gesprochen.

„Die Avantgarde der schreibenden Spielerkaste.“ „Wie ein Wort auf einem Blog zu drei weiteren in einem anderen werden.“ oder auch „Warum das Mikrofon noch immer ploppt.“ in knapp 40 nicht verschwendeten Minuten.

Hier entlang, bitte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s